Neues Design im Mid - Century Haus





Der Eingangsbereich wurde durch den hinterleuchteten dreiteiligen Spiegel und das hängende Sideboard neu strukturiert.
Die Beleuchtung gibt dem fensterlosen Raum eine helle und freundliche Atmosphäre, die je nach Stimmung gedimmt und getrennt geschaltet werden kann.



Das Gartenzimmer wurde als Lese- und Ruheraum umgestaltet. Die Farbtöne geben Stille und Harmonie.
In den breiten Doppelsesseln kann man es sich alleine gemütlich machen, aber auch zu zwei sitzen.



Die mit Blattgold belegte Deckenleuchte gibt dem Raum in den Abendstunden eine warme und wohltuende Atmosphäre.



Der frisch renovierte Wohnbereich erhielt neue Heizkörperverkleidungen, ein neues Beleuchtungskonzept und neue Möbel.
Das Parkett wurde abgeschliffen und neu versiegelt.



Der flauschige Teppich bildet die eigentliche Wohninsel aus, auf der später eventuell noch ein kleines Sitzmöbel ergänzt wird. Die Faltrollos sind elektrisch bedienbar.



Das weiße Möbel an der Wand beherbergt den Fernseher und kann an den ausladenden Seitenelementen auch als Sitzbank genutzt werden.

Weitere Projekte