Küche im Loft – Köln

Ein dynamischer Raum mit über 7 Metern Höhe, vielen Schrägen und einer Galerieetage war eine spannende Herausforderung für diesen Küchenentwurf.
Deshalb haben wir mit einer weiß-cremigen Onyx-Keramikarbeitsplatte und weißen Mattlack Fronten eine ruhige Atmosphäre für diese Küche geschaffen.



Der Küchenblock ist mit einer versenkbaren Dunstabzugshaube ausgestattet. Die Küchenarbeitsplatte aus Keramik ist völlig unempfindlich und robust.
Die schwarzbraunen Eichenholzlisenen geben der Küche die Kontur.



Die Küche ist U-förmig geplant und zieht sich bis unter eine Empore, die mit einer weiß lackierten Paneeldecke verkleidet wurde.
Unter dem Fenster wurde die Waschmaschine integriert und hinter einer Blende versteckt.



Der Gangbereich wurde mit Einbauschränken verbaut, durch die man in weitere Nebenräume gelangt.
Die Türkommunikation wurde mit in die Schrankseite integriert.



Die schwarzbraunen Holzlisenen und Griffugen geben der Küche etwas Besonderes. Im eingefahrenen Zustand ist die Dunstabzugshaube nicht zu erkennen.
Die Unterbauspüle fällt unter der Dachschräge kaum ins Auge.



Der 90 cm breite Einbaubackofen fügt sich gut in die helle Lack Front mit ein.
Die klaren Linienführungen erfordern eine präzise Verarbeitung.



Die entworfene Küche wurde exakt in die Schrägen des Lofts eingepasst. Rechts die Weinbar mit den Weinkühlschränken.
Die Knoll Walter Sessel bringen die Farbe.



Die Abdeckplatte des Dunstabzuges ist auch mit der Keramik der Arbeitsplatte belegt.

Weitere Projekte